[suryoyo-online] Der CDU-Bundestagsabgeordnete Brinkhaus trifft in Berlin mit Erzbischof des Klosters Mor Gabriel zusammen

Gabriel Rabo grabo at gwdg.de
Sam Apr 16 21:04:42 CEST 2011


15.4.2011
Brinkhaus trifft in Berlin mit Erzbischof des Klosters Mor Gabriel zusammen
–
Syrisch-orthodoxe Christen wollen in der Türkei in Frieden und Freiheit
leben können
 
RB_ErzbischofAktas_MorGabriel_kl.JPG
 
Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Gütersloh, Ralph
Brinkhaus, ist in Berlin mit dem Erzbischof des syrisch-orthodoxen Klosters
Mor Gabriel, Samuel Aktas, zusammengetroffen. In einem Gespräch mit dem
Stephanus-Kreis der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, dem auch Brinkhaus angehört,
brachte der Erzbischof seine große Sorge um den Fortbestand des Klosters und
der aramäischen Kultur in der Region Tur Abdin im Südosten der Türkei zum
Ausdruck.
 
Das, was die Kultur ausmache – zum Beispiel das Sprechen der Muttersprache
–, sei nur eingeschränkt möglich. Hinzu kämen die Gerichtsverfahren gegen
das Kloster. Aktas fürchtet, dass mit ihnen eine Schließung Mor Gabriels
oder zumindest eine massive Verschlechterung der Rahmenbedingungen verfolgt
wird. Sein großer Wunsch sei es, so Aktas, dass die Aramäer in ihrer Heimat,
der Türkei, in Frieden und Freiheit leben können.
 
Brinkhaus: „Ich kann diesen Wunsch nur bekräftigen. Niemand sollte bei der
Ausübung seiner Religion beeinträchtigt werden oder andere
Beeinträchtigungen in Kauf nehmen müssen, weil er einer bestimmten Religion
angehört – das gilt selbstverständlich auch für die syrisch-orthodoxen
Christen in der Türkei. Der Erzbischof weiß, dass ich und die gesamte
CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Situation der syrisch-orthodoxen Christen in
der Türkei genau verfolgen.“ Selbstverständlich würden zum Beispiel auch
weiterhin europäische Beobachter an den noch ausstehenden
Gerichtsverhandlungen teilnehmen.
 
Mor Gabriel stellt das geistliche und kulturelle Zentrum der
syrisch-orthodoxen Christen dar. Nur eine Minderheit lebt heute noch im Tur
Abdin; viele haben auch im Kreis Gütersloh eine neue Heimat gefunden.
Brinkhaus war vergangenes Jahr mit einer Delegation aus dem Kreis Gütersloh
in den Tur Abdin gereist, um sich vor Ort ein Bild von der Lage zu machen.
Erzbischof Aktas hatte ihn damals im Kloster Mor Gabriel begrüßt.
 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://listserv.gwdg.de/pipermail/suryoyo-online/attachments/20110416/43171de2/attachment-0001.htm 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 23916 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://listserv.gwdg.de/pipermail/suryoyo-online/attachments/20110416/43171de2/attachment-0001.jpeg